10€ Bonus zur helloMobil Prepaidkarte

Nur noch bis zum 14.6.2011 kann man sich bei helloMobil ein Startguthaben in Höhe von 10€ sichern. Das Angebot gilt jedoch nur für Neukunden, die einen Prepaid Tarif bei dem Anbieter abschließen. Das Basispaket kostet einmalig 9,95 € und ist somit rechnerisch kostenlos. Zusätzlich erhält man im Rahmen der Aktion drei Monate lang 30 Freiminuten in alle deutschen Netze, was eine weitere Ersparnis von ca. sieben Euro ausmacht.

Bildquelle: Screenshot hellomobil.de Website

Abgerechnet werden kann der helloMobil Prepaid Tarif entweder per Rechnung oder über die klassische Prepaid-Variante. Pro Minute in alle deutschen Netze, egal ob Mobilfunk oder Festnetz, zahlt man bei helloMobil günstige acht Cent. Abgerechnet wird dabei mit einer Taktung von 60/60. Das bedeutet, dass man jede angebrochene Minute voll bezahlen muss. Andere Mobilfunkanbieter rechnen zum Beispiel mit einer sekundengenauen Taktung von 60/1 ab, was für den Kunden fairer ist. Da es sich um einen Prepaid Tarif handelt, besitzt das Angebot keine Mindestvertragslaufzeit und kann auf Wunsch sofort wieder gekündigt werden. Durch die Möglichkeit im Voraus, also Prepaid, zu bezahlen hat man jederzeit seine Kosten voll unter Kontrolle und muss sich am Monatsende nicht vor einer hohen Rechnung fürchten.

Positiv zu bemerken ist die Möglichkeit verschiedene Zusatzoptionen bei helloMobil buchen zu können. So kann man zum Beispiel für 4,95 € monatlich das Handysurfpaket 50 buchen und erhält pro Monat 50 MB Datenvolumen. Wer mehr Datenverkehr im Monat erzeugt, sollte sich die Option Handysurf Flatrate 200 MB für 7,95 € monatlich oder die Flatrate 1 GB für 12,95€ pro Monat anschauen. Die 200 MB Flatrate bekommt man aktuell sogar drei Monate lang kostenlos. Hat man das Datenvolumen aufgebraucht, steht einem immer noch GPRS-Bandbreite zur Verfügung. Desweiteren besteht die Möglichkeit für 9,95€ im Monat bei helloMobil eine SMS Flatrate zu buchen. Anrufe zur Mailbox sind kostenlos, was besonders bei Prepaid Anbietern nicht unbedingt immer Standard ist.

Fazit: Zum Abschluss lässt sich sagen, dass es sich bei dem helloMobil 8Cent Tarif um ein solides Angebot handelt, das kaum Schwächen aufzuweisen hat. Keine Mindestvertragslaufzeit, günstige Minutenpreise und die Möglichkeit verschiedene Tarifoption monatlich buchen zu können, machen das Angebot interessant. Ebenfalls darf man nicht vergessen, dass man noch bis zum 14. Juni 10 Euro Startguthaben und 90 Freiminuten geschenkt bekommt.

Deine Meinung?

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel ...