15€ Guthaben zur allmobil Prepaidkarte

Nur noch bis zum 30. Juli gibt es für alle Neukunden bei allmobil zur Prepaidkarte ein Startguthaben in Höhe von 15 € geschenkt. Ebenfalls wurde der Preis der SIM Karte von 19,99 € auf 9,99 € gesenkt.

Bildquelle: allmobil-online.de

Der Prepaid Tarif von allmobil zählt zu den klassischen 9 Cent Prepaid-Anbietern auf dem Markt, die alle ihre Leistungen für 9 Cent anbieten. So kostet beispielsweise das Verschicken einer Kurznachricht innerhalb Deutschlands in das Mobilfunknetz aller Anbieter lediglich 9 Cent und ist damit deutlich günstiger, als zum Beispiel bei den meisten Vertragsanbietern.

Eine Gesprächsminute ins deutsche Festnetz und Mobilfunknetz kostet bei allmobil ebenfalls 9 Cent und ist damit vergleichsweise günstig. Der Tarif hat keine monatliche Grundgebühr und keine Vertragsbindung, da es sich um ein Prepaid-Angebot handelt. Positiv zu bewerten ist die Tatsache, dass Anrufe zur Mailbox kostenlos sind und nicht wie bei manchen Anbietern mit dem regulären Minutenpreis abgerechnet werden.

Neu bei dem Prepaid Anbieter allmobil ist die Handy Surf-Flat für lediglich 9,99 € im Monat. Diese kann monatlich gebucht und gekündigt werden und hat lediglich eine Mindestlaufzeit von 30 Tagen. Sie bietet ein Datenvolumen von 250 MB pro Monat, bei einer maximalen Geschwindigkeit von 7,2 MBit/s, was vergleichbar mit einer DSL 6000 Leitung ist. Wurde das monatliche Inklusiv-Volumen aufgebraucht, wird die Geschwindigkeit auf deutlich langsamere 64 KBit je Sekunde gedrosselt, was nur noch bedingt zum Surfen im Internet ausreicht. Es ist zwar noch ohne Probleme möglich E-Mails zu empfangen oder zu versenden, jedoch wird das Surfen auf Videoportalen, wie zum Beispiel YouTube, nur noch sehr langsam möglich sein. Dienste wie Facebook sind jedoch ohne Einschränkung nutzbar, lediglich das Laden von Bildern wird deutlich langsamer vonstatten gehen.

Fazit: Der Prepaid Anbieter allmobil hat mit seinem 9 Cent Tarif ein wirklich gutes Angebot parat und schenkt seinen Neukunden sogar rechnerisch noch 5 €. Da allmobil das D-Netz nutzt, sollte es außerdem keine Probleme mit dem Empfang geben und auch das Surfen im Mobilen Internet ist Vielerorts mit schnellen Geschwindigkeiten möglich. Wer also auf der Suche nach einem günstigen Prepaid-Angebot ist, sollte einen Blick auf allmobil werfen.

Deine Meinung?

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel ...