20€ Startbonus für FONIC Neukunden

Nur noch einschließlich bis zum 29. Mai diesen Jahres erhalten Neukunden der FONIC Prepaidkarte 20€ Startbonus. Das Bonusguthaben wird bei Abschluss eines FONIC Prepaid Handy-Tarifs verteilt und über den Zeitraum von 2 Monaten gutgeschrieben, das Guthaben für alle Gespräche oder Kurznachrichten verwendet werden.

Bildquelle: Screenshot fonic.de Website

Der FONIC Prepaid-Tarif hat keine Mindestvertragslaufzeit und natürlich auch keine monatliche Grundgebühr. Für günstige 9 Cent telefoniert man in alle deutschen Netze, egal ob es sich um Festnetz oder Mobilfunknetz handelt. Besonders interessant ist auch die Möglichkeit für günstige 9 Cent pro Minute in das Festnetz der USA, Kanadas und ganz Europas telefonieren zu können. Im Gegensatz zu sehr vielen anderen Anbietern verlangt FONIC keine hohen Roaming-Gebühren, wenn Gespräche ins Ausland getätigt werden. Anrufe in ausländische Mobilfunknetze kosten ebenfalls günstige 0,29 € pro Minute und sind damit deutlich günstiger als bei anderen Anbietern. Die Mailboxabfrage ist zudem noch kostenlos. Lediglich die Taktung von 60/60 ist ein kleiner Kritikpunkt, da man hier für jede angebrochene Minute bezahlt und nicht sekundengenau abgerechnet wird.

Für die FONIC Prepaidkarte bezahlt man einmalige 9,95 € und bekommt dafür entsprechend zweimal zehn Euro Startguthaben geschenkt. Ebenso relatv neu ist der FONIC Kostenschutz, der dafür sorgt, dass man nie mehr als 40€ im Monat für seine mobile Kommunikation bezahlen muss. Wer über diesen Betrag hinaus Anrufe ins deutsche Festnetz tätig oder Kurznachrichten verschickt, muss diese nicht mehr bezahlen. Aufpassen muss man jedoch beim mobilen Internet, da dieses pro Megabyte stolze 0,24 € kostet. Im Vergleich zu anderen Anbietern, die pro Megabyte gut und gerne 0,39 € nehmen ist dies zwar noch relativ günstig, aber trotzdem hat man so schnell sein Guthaben aufgebraucht. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, bestellt sich bei FONIC für 9,95€ im Monat einfach die mobile Internetflatrate mit 500 MB Datenvolumen und braucht sich anschließend keine Sorgen mehr zu machen. Hat man das monatliche Datenvolumen aufgebraucht, wird die Geschwindigkeit auf langsamere 64 Kbit/s heruntergedrosselt.

Fazit: Zusammenfassend kann man sagen, dass es sich bei dem FONIC Prepaid-Tarif um ein sehr solides Angebot mit einem fairen Minuten- und SMS-Preis handelt. Wenn man viele Freunde im Ausland hat, ist die Möglichkeit für lediglich 9 Cent in sehr viele Länder dieser Welt telefonieren zu können ebenfalls sehr interessant. Für lediglich 9,95€ im Monat bekommt man außerdem eine Internetflatrate mit einem relativ hohen Datenvolumen von 500 MB. Zudem darf man nicht vergessen, dass man noch bis zum 29.05.2011 ganze 20€ Startguthaben geschenkt bekommt.

Deine Meinung?

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel ...