Bis zu 35€ für blau.de Neukunden

Neukunden erhalten bei blau.de zur Prepaidkarte noch bis zum 14. Juli ein Startguthaben in Höhe von bis zu 35 €. Dieses hohe Startguthaben steht zur Verfügung, wenn man seine alte Handynummer mit zum blau.de Prepaid Tarif portiert und dort weiter verwendet. Ebenfalls wurde das GRund-Startguthaben von 5 € auf 10 € angehoben.

Bildquelle: Screenshot blau.de Website

Der Prepaid Tarif von blau.de bietet viele Vorteile und ist außerdem ziemlich günstig. Die Prepaidkarte kostet lediglich 9,90 € und ist damit vergleichsweise günstig. Gespräche ins deutsche Festnetz und Mobilfunknetz Kosten lediglich 9 Cent pro Minute und liegen damit preislich gesehen gleichauf mit anderen Prepaid Anbietern auf dem Markt. Das Versenden von Kurznachrichten ins deutsche Mobilfunknetz kostet ebenfalls 9 Cent pro Nachricht, was zwar nicht deutlich günstiger als andere Prepaid Anbieter ist, wohl aber noch preiswerter als die meisten Vertragstarife. Bei blau.de fällt keine monatliche Grundgebühr an und es gibt auch keine Vertragsbindung.

Wer bereits Kunde bei blau.de ist, profitiert außerdem von dem Kostenschutz, der dafür sorgt, dass pro Monat nicht mehr als 39 € gezahlt werden müssen, egal wie viele Dienstleistungen in Anspruch genommen werden. Sollte die Rechnung für den aktuellen Monat mehr als 39 € betragen, greift der Kostenschutz und alle weiteren Gespräche deutsche Festnetz und Mobilfunknetz werden nicht mehr berechnet. Auch das Verschicken von Kurznachrichten und das Surfen im Internet muss nicht mehr bezahlt werden. Der Kostenschutz muss jedoch über die Kurzwahl 1155 aktiviert werden und steht nicht von Anfang an zur Verfügung.

Da das Mobile Internet bei dem Basistarif mit 24 Cent pro Megabyte verhältnismäßig teuer ist, empfiehlt es sich für 9,90 € im Monat die Internet-Option Internet-Flat XL zu buchen. Diese monatlich kündbarer Tarif-Option bietet ganze 1 GB Datenvolumen, was für die meisten Internetnutzer und Smartphone Besitzer mehr als ausreichen sollte.

Fazit: Der blau.de Prepaid Handy Tarif eignet sich für viele Nutzertypen, da der Tarif bereits sehr günstig ist und flexibel durch verschiedene Tarif-Optionen an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden kann. Dadurch ist es zum Beispiel möglich aus dem ursprünglichen Prepaid Tarif eine monatlich kündbarer Allnet-Flat zu konstruieren. Durch den Kostenschutz muss jedoch nie mehr als 39 € im Monat bezahlt werden.

Deine Meinung?

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel ...