blau.de Prepaid rechnerisch kostenlos

Auf der Internetseite blau.de findet man einen durchaus lohnenswerten Prepaid Tarif des gleichnamigen Anbieters. Noch bis zum 14.4.2011 bekommt man dort anstelle von 5€ Startguthaben ganze 10€ Guthaben, was rechnerisch dazu führt, dass die Sim-Karte kostenlos ist. Nimmt man dann auch noch seine alte Handynummer mit zu blau.de, dann erhält man weitere 25€ Extra-Guthaben oben drauf. Es fallen bei der Bestellung keine zusätzlichen Versandgebühren an, was durchaus bemerkenswert ist, da hier sehr viele Anbieter gerne nochmal 5€ oder mehr verlangen.

Bildquelle: Screenshot blau.de Website

Der blau.de Prepaid Tarif hat keine monatliche Grundgebühr und kann jederzeit einfach gekündigt werden. Eine SMS ins deutsche Handynetz kostet lediglich nur 9 Cent und liegt damit preislich gesehen im unteren Bereich in Deutschland, wenn man den direkten Vergleich zu anderen Anbietern macht. Eine Minute telefonieren in alle deutschen Netze kostet ebenfalls nur 9 Cent und ist auch vergleichsweise günstig. Positiv zu bemerken ist die Tatsache, dass Anrufe zur Mailbox kostenfrei sind, da dies noch nicht bei jedem Anbieter der Fall ist. Wer mobiles Internet nutzen möchte zahlt beim blau.de Prepaid-Tarif stolze 24 Cent pro Megabyte. Hier lohnt sich der Blick auf die zur Verfügung stehenden Tarif-Optionen, mit denen man das Prepaid-Angebot individuell erweitern kann.

Ein 100 MB Internet-Paket gibt es beispielsweise für 3,90 im Monat und ist somit deutlich günstiger als 24 Cent pro MB im normalen Tarif. Wer viel im Internet unterwegs ist, der hat zudem die Möglichkeit die Internet-Flat XL für 30 Tage mit 1 Gigabyte Volumen für 9,90€ zu buchen oder gleich die Internet-Flat XXL für 19,80€ und 5 Gigabyte Datenvolumen. Wird der Tarif nicht gekündigt, verlängert sich die Flatrate automatisch um weitere 30 Tage. Wer das monatliche Freivolumen innerhalb der 30 Tage verbraucht hat, der kann hierbei aber immer noch mit einer gedrosselten Geschwindigkeit von maximal 56 KBit/s mobil mit seinem Handy im Internet surfen.

Hat man Freunde , die ebenfalls bei blau.de sind, gibt es die Tarif-Option blau.de-Flat. Für 3,90 monatlich kann man dann kostenlos zu allen anderen Kunden von Blau.de telefonieren. Eine Festnetz-Flatrate gibt es schon für 9,90 im Monat. Wer viele Kurznachrichten verfasst, der hat die Möglichkeit eine SMS-Flat für weitere 9,90 zu buchen.

Fazit: Zusammenfassend kann man sagen, dass blau.de mit seinem Prepaid Tarif ein sehr faires Angebot mit guten Preisen seinen Kunden zur Verfügung stellt. Es ist jedoch schade, dass die Festnetz-Flat und die blau.de-Flat nicht als ein Paket angeboten werden, wie es bei anderen Anbietern der Fall ist. Dort zahlt man für eine Fest- und Netzinterne-Flatrate häufig nur 9,90€. Im Großen und Ganzen ist das Angebot von blau.de jedoch durch die 10€ Startguthaben und die 25€ Bonus bei Rufnummernmitnahme, sowie die guten Internet-Flatrates wirklich sehr lohnenswert.

Deine Meinung?

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel ...