Das Samsung Galaxy S4 bald im Handy Shop

Samsung Galaxy S4

Samsung Galaxy S4

Samsung macht es mal wieder spannend. Die Koreaner haben jetzt auf dem Mobile World Congress in Barcelona den Termin das Unpacking Event in NewYork bekannt gegeben, an dem das lang erwartete Samsung Galaxy S4 der Weltöffentlichkeit vorgestellt wird.

Am 14. März ist es nun endlich soweit. Wieder einmal abseits aller großen Messen wie MWC oder CeBit nutzt Samsung die Gelegenheit, eine eigene Medienshow zu veranstalten. Die Einladungen an die Journalisten sind unter dem Motto „Ready 4 the Show“ raus und gleichzeitig kam die Ankündigung, dass dieses Event live ins Netz gestreamt werden wird. Der Stream kann auf dem YouTube Kanal von Samsung live verfolgt werden. Allerdings zu einer reichlich unwirtlichen Zeit: um 19.00 Uhr EST (Eastern Standard Time), was bei uns am 15. März 2013 um 1.00 Uhr sein wird. Wer es nicht verpassen will, sollte sich am nächsten Tag frei nehmen.

Vor allem unter den Händlern und in den Handy Shops wächst die Spannung, da das neue Samsung Flaggschiff einen wichtigen Teil der Kalkulation für das Frühjahrsgeschäft darstellt. Gerüchte sprechen allerdings von einem Verkaufsstart frühestens Anfang April, wahrscheinlich aber erst im Mai 2013. Obwohl man auch über die Ausstattung bisher nur spekulieren kann, dürfte das neue Samsung Galaxy S4 wie seine Vorgänger zu einem absoluten Top-Seller werden. Die vier großen Provider werden natürlich die ersten sein, jedoch haben ebenfalls bereits zahlreiche Prepaid Anbieter  ihre Fühler ausgestreckt.

Was bisher durchsickerte soll hier kurz zusammengefasst werden. Das Samsung Galaxy S4 wird wahrscheinlich mit einem 5-Zoll-Display (Super-AMOLED) mit Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln glänzen. Angetrieben wird es wahrscheinlich von einem Snapdragon 600 Quadcore-Prozessor mit 1,9 GHz, der dem Gerät auch LTE-Fähigkeit ermöglichen soll. Es wird aber auch von einem 2-GHz-Prozessor Exynos 5450 gemunkelt. Außerdem wird das Gerät aller Wahrscheinlichkeit nach über 2 GB RAM verfügen und mit dem Betriebssystem Android 4.2 arbeiten. Sicher wird das neueste Samsung Galaxy Smartphone durch eine außerordentliche Ausstattung glänzen. 13 Megapixel-Kamera hinten und 2 -Megapixel-Kamera vorn, NFC und zahlreiche weitere Features werden das Samsung Galaxy S4 fit für den Alltag machen. In punkto Ladetechnik wird es wahrscheinlich in Richtung Drahtlos-Ladetechnik gehen.

Dem Vernehmen nach rechnet Samsung mit einem Absatz von 100 Millionen Stück, was die Zahlen beim Samsung Galaxy S3 mit bisher rund 60 Millionen verkauften Exemplaren noch einmal deutlich übertreffen soll.

Deine Meinung?

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel ...