Gratis 5.555 blau.de VIP-Rufnummern

Beim blau.de Prepaid Tarif gibt es zurzeit eine tolle Aktion für Neukunden, befristet bis zum 20.04.2011, stellt blau.de insgesamt 5.555 VIP-Nummern kostenlos für Neukunden zur Verfügung. Das sind besondere Rufnummern, die sich leicht einprägen lassen. Es gibt sogar welche, bei denen sich eine Ziffer bis zu vier Mal wiederholt, da vergisst so schnell keiner mehr eine Rufnummer, vor allem nicht die eigene. Diese VIP-Nummern gibt es jetzt in dieser besonderen Aktion ohne zusätzliche Kosten. Wollen Sie Ihre alte Rufnummer lieber behalten und nur zu einem günstigen Tarif telefonieren, können Sie das derzeit auch tun, und Sie bekommen sogar noch 25€ Extra-Guthaben hierfür.

Bildquelle: Screenshot blau.de Website

Wenn Sie sich jetzt für blau.de entscheiden, zahlen Sie für das Startpaket 9,90€. Und Sie bekommen von blau.de ein Startguthaben von 10€ anstelle von 5€ wie bisher, das Startpaket ist quasi kostenlos. Mit blau.de telefonieren Sie günstig, ohne Vertragslaufzeit und vor allem ohne Grundgebühr. Telefonate in alle deutschen Netzen gibt es schon für 9 Cent pro Minute und auch das Senden von Kurznachrichten kostet 9 Cent pro Nachricht in alle deutschen Netze.

Fürs Surfen im Internet gibt es zum normalen Tarif von 24 Cent für 1MB auch ein Internet-Paket. Für 3.90€ bekommen Sie ein Datenpaket mit 100MB, jederzeit zu-buchbar und auch jederzeit wieder abbestellbar. Jedes weitere MB, über die 100MB hinaus, kostet dann wieder 24Cent. Wem 100MB schlichtweg zu wenig sind, der kann mit der blau.de Internet-Flat XL ein Datenpaket von 1GB für nur 9,90€ buchen und für Vielsurfer gibt es noch das blau.de Datenpaket Internet-Flat XXL für nur 19,80€. Damit können Sie surfen so viel Sie wollen, ab einem Volumen von 5GB wird die Geschwindigkeit auf GPRS-Geschwindigkeit reduziert. Diese Datenpakete sind jeweils für einen Monat gebucht. Werden sie nicht innerhalb eines Monats gekündigt, verlängert sich die Option automatisch um einen weiteren Monat.

Bei blau.de gibt es für alle Kunden den 39€ Kostenschutz für eine sorgenfreie Handynutzung. Vorbei ist die Angst vor überhöhten Mobilfunkabrechnungen, das Handy ist so keine Kostenfalle mehr. Und das funktioniert so: Alle Telefonate, Kurznachrichten und Datenverbindungen werden zu den Konditionen des Einheitstarifes berechnet, bis insgesamt 39€ innerhalb eines Monats erreicht wurden. Jedes weitere Telefonat, jede weitere SMS sind kostenlos, Datenverbindungen werden weiterhin unbegrenzt zur Verfügung gestellt jedoch mit GPRS-Geschwindigkeit.

Das Aufladen des Guthabens ist bei blau.de sehr einfach. Natürlich gibt es noch immer die klassische Variante der Prepaid-Aufladung. Sie gehen einfach in den nächsten Laden, der blau.de führt oder an eine entsprechende Tankstelle und kaufen sich dort eine Aufladekarte. Es geht auch per Direktaufladung, entweder telefonisch oder per Internet, bezahlt wird in diesem Fall per Kreditkarte oder Lastschrift. Banküberweisung ist ebenfalls möglich. Sie können Ihre Karte aber auch einfach automatisch aufladen, entweder bei niedrigem Guthabenstand oder monatlich zum Ersten. Diese Auflademöglichkeit können Sie direkt bei Bestellung der Karte wählen oder zu jedem beliebigen Zeitpunkt.

Deine Meinung?

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel ...