Günstige discoSURF UMTS Flat Tarife

Der deutsche Mobilfunkanbieter discoSURF hat verschiedene UMTS Flatrate Tarife im Angebot, die es preislich sowie leistungstechnisch mit denen von vielen anderen Anbietern auf dem Markt ganz klar aufnehmen können.

Bildquelle: Screenshot discosurf.de

Der Tarif discoSURF M für 9,95 € monatlich bietet beispielsweise ein Datenvolumen von 1 GB und eine Geschwindigkeit von bis zu 7,2 MBit/s, was in etwa der Geschwindigkeit einer DSL 6000 Leitung entspricht und durchaus zum schnellen Surfen im Internet ausreichen sollte. Genutzt wird das Netz von o2, was aktuell vom Betreiber weiter ausgebaut wird und in Zukunft eine noch deutlich bessere Empfangsqualität bieten wird. Die einmalige Anschlussgebühr vom discoSURF M Tarif beträgt 24,95 € und wird nicht durch ein Startguthaben oder andere Leistungen wieder gutgeschrieben. Positiv ist, dass der Tarif keine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten hat, sondern jeden Monat gekündigt werden kann, wodurch keine langen Bindung an den Anbieter erfolgen muss.

Alle discoSURF Tarife haben nur eine kurze Vertragslaufzeit von einem Monat und verlängern sich bei Nichtkündigung um einen weiteren Monat. Ebenfalls positiv ist die Tatsache, dass bei Erreichen des maximalen Datenvolumens die Geschwindigkeit auf 64 KBit/s gedrosselt wird, was zwar noch zum mobilen Surfen im Internet ausreicht, aber trotzdem dazu führt, dass Seiten deutlich langsamer laden und große Downloads gar komplett ausfallen.

Wer viel mobil im Internet unterwegs ist, kann zum Tarif discoSURF L für lediglich 18,95 € monatlich greifen und hat dann ein Datenvolumen von 5 GB bei maximaler HSDPA-Geschwindigkeit zur Verfügung. Auch hier beträgt der einmalige Anschlusspreis 24,95 €. Im Gegensatz zu den Tarifen discoSURF S und M nutzt die L-Variante das D-Netz und nicht das o2 Netz, wodurch sich der Anbieter eine bessere Netzabdeckung und eine höhere Bandbreite in mehr Regionen verspricht. Einen UMTS Surfstick gibt es bei allen drei Tarifvarianten jedoch nicht geschenkt, sondern kann dieser zum Preis von einmaligen 39,95 € hinzu gekauft werden.

Fazit: Die von discoSURF angebotene Mischung aus Prepaid und Vertrag zum mobilen Surfen über UMTS ist besonders interessant, da es auf der einen Seite gute Leistungen für einen relativ geringen Preis gibt, aber trotzdem keine langen Bindung an den Anbieter erfolgen muss. Lediglich der hohe Anschlusspreis in Höhe von 24,95 € und die Tatsache, dass der Surfstick für 39,95 € noch dazu gekauft werden muss ist nicht so positiv.

Deine Meinung?

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel ...