Günstige Handy Tarife von surfBlack

Der Mobilfunkanbieter surfBlack gehört wohl eher zu den unbekannteren Handy Tarif-Anbietern auf dem deutschen Markt, muss sich deswegen aber auf keinen Fall verstecken. Die zwei verschiedenen hier derzeit angebotenen Handy Tarife, Drillisch Telecom All In S 50 und Drillisch Telecom All In M 200 sind mit 7,95 €, beziehungsweise 9,95€ wirklich ziemlich günstig und haben desweiteren noch eine Menge Highlights zu bieten.

Bildquelle: Screenshot surfblack.de Website

Der Handy Tarif Drillisch Telecom All In S 50 von surfBlack beinhaltet 50 Freiminuten in alle Netze und zudem 50 Frei-SMS in alle deutschen Netze. Eine Handy-Internet Flatrate mit einem Datenvolumen von 50 Megabyte ist ebenfalls im Preis enthalten.

Beim Erreichen des Limits von 50MB pro Monat wird er Tarif auf GPRS-Geschwindigkeit mit 64 Kbit/s gedrosselt. Dadurch kann man theoretisch so viel man möchte im Internet surfen und muss am Monatsende keine hohe Handyrechnung befürchten, weil man zu lange im Internet gewesen ist. Beim Abschließen des Vertrags wird eine einmalige Anschlussgebühr von 24,95 € fällig.

Die relativ hohe Anschlussgebühr wird bei surfBlack durch die günstigen Minutenpreise für Gespräche ins Mobilfunknetz und Festnetz jedoch wieder gut gemacht. Beim Drillisch Telecom All In S 50 Tarif zahlt man lediglich 8 Cent für jede Minute und auch nur 8 Cent für jede Kurznachricht innerhalb Deutschlands.

Der größere Tarif Drillisch Telecom All In M 200 bietet dagegen ganze 100 Freiminuten und Frei-SMS in alle deutschen Netze. Für nur 2€ mehr im Monat – also 9,95 € – bekommt man die doppelte Menge an Freiminuten und Nachrichten inklusive. Auch beim All In M 200 werden die einmaligen 24,95 € Anschlussgebühr fällig. Im Gegensatz zum kleineren Tarif zahlt man hier jedoch die für Flatrate-Tarife üblichen 19 Cent für jede weitere Minute und Kurznachricht. Das ist zwar nicht wirklich günstig, aber bei eigentlich jedem anderen Anbieter genau so.

Möchte man die Kosten weiter reduzieren und benötigt zum Beispiel eine SMS Flatrate oder eine Netzinterne-Flatrate, kann man diese problemlos zu den beiden vorgestellten surfBlack Tarifen hinzu-buchen. Für eine SMS-Flatrate zahlt man lediglich 9,95€ im Monat und kann anschließend unbegrenzt Nachrichten in alle deutschen Netze verschicken. Die hinzu gebuchten Tarifoptionen können bei surfBlack immer zum Monatsende hin gekündigt werden und müssen nicht über die gesamten 24 Monate Vertragslaufzeit bezahlt werden, wenn man dies nicht mehr benötigt

Ebenfalls sehr praktisch ist die Möglichkeit die beiden Tarife mit einem passenden Smartphone aus dem surfBlack Online-Shop zu kombinieren. Entscheidet man sich für den Tarif Drillisch Telecom All In M 200, bekommt man das iPhone 4 16GB in Schwarz bereits für 155€ und einem monatlichen Grundpreis von 29,95€ mit dazu. Man kann also zusammenfassend sagen, dass die Handy Tarife von surfBlack ziemlich günstig sind und sich sowohl an alle richten, die viel mobil telefonieren, surfen und auch Kurznachrichten verschicken möchten.

Deine Meinung?

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel ...