Handy Surf-Flat nun auch bei allmobil

Beim allmobil Prepaid Tarif bekommen Kunden seit dem heutigen Tag eine neue Handy Internet Flatrate Tarifoption angeboten. Neben der in der Vergangenheit bereits hinzu-buchbaren Festnetz Flatrate steht allen Kunden des Prepaid Tarifes hier nun auch eine weitere Tarifoptionen zur Auswahl. Die allmobil Handy Internet Flatrate wird wie die Festnetz Flatrate Tarifoption zum monatlichen Preis von 9,99€ angeboten.

Bildquelle: Screenshot allmobil-online.de Website

Die Handy Datenflatrate von allmobil kann sich hierzu auch im Datenflatrate Vergleich wirklich sehen lassen, der günstige Monatspreis, sowie die geringe Vertragslaufzeit erweitern den allmobil Tarif um eine weitere im heutigen Zeitalter sehr wichtige Tarifoption. Ohne Datenflatrate möchten man heutzutage doch gar nicht mehr das Haus verlassen und so stellt sich hier nicht die Frage der Handy Datenflatrate, sondern auf welchen der zahlreich dazu angebotenen Datenflatrate Tarife  in Deutschland man zurückgreift.

Bei allmobil muss zur Nutzung der Handy Datenflatrate nur die allmobil Prepaidkarte Online bestellt werden. Zum Preis von von 19,95€ wird Neukunden das allmobil Startpaket inklusive 15€ Startguthaben direkt auf der Website angeboten. Möchte man hierbei die neue Datentarifoption sofort nutzen, kann man über eine kostenlose Rufnummer die Datentarif- oder einen der anderen aktuell angebotenen Tarifoptionen einfach aktivieren.

Des weiteren kann mit dem allmobil Prepaid Tarif ebenfalls sehr preiswert mobil telefoniert werden, im Einheitspreis von nur 9 Cent pro Minute werden hier sämtlich nationalen Gespräche ins Festnetz, sowie in alle Mobilfunknetze berechnet. SMS können mit allmobil ebenfalls zum Preis von 9 Cent versendet werden. Ohne Vertragsbindung und so auch ohne monatlichen Mindestumsatz bekommen Kunden bei der Online-Bestellung der allmobil Prepaidkarte zahlreiche preiswerte Möglichkeiten zur mobilen Kommunikation geboten.

Fazit: Ob nun für Handy-Einsteiger oder für Menschen, welche nach vergangenen langen Vertragslaufzeiten nun nach einer vertragsfreien Möglichkeit zum günstigen mobilen Telefonieren, Surfen im Internet und auch zum Versenden von SMS Ausschau halten, der allmobil Prepaid Tarif sei in jedem Fall nur empfohlen.

Kommentare

ein Kommentar zu “Handy Surf-Flat nun auch bei allmobil”
  1. Moll sagt:

    1) Das Datenvolumen sollte mindestens auf 500 MB bis zur Drosselung angehoben werden wie es beim Wettbewerb ( BILDMOBIL, O2, Tchibo etc.) üblich ist.
    2) Darüber-hinaus sollten Flatrates mit größeren ungedrosseltem Volumen z.B. 1 GB für 12,50 und 5 GB für 19,50 angeboten werden.
    3) Sollte eine D2 Netz Sprachflat für 5,00 angeboten werden
    Alle Pakete sollten unabhängir von einander buchbar sein.
    Ich bin überzeugt, daß meine Anregungen die Attraktivität der Allmobilkarte erheblich steigert und somit den Umsatz erheblich steigert.
    MfG
    gez. W.Moll MBA

Deine Meinung?

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel ...