Mit o.tel.o für nur 9 Ct/Min. in 33 Länder

Mit dem Prepaid Anbieter von o.tel.o bekommen Nutzer die Möglichkeit geboten, für unglaubliche 9 Cent pro Minute einheitlich in 33 Länder zu telefonieren. Für 9 Cent pro Minute sind bereits nationale Gespräche beim o.tel.o Prepaid Tarif unverkennbar günstig, auf Wunsch können so aber auch Telefonate in ausländische Festnetze geführt werden.

Bildquelle: Screenshot otelo.de Website

Im Inland gilt beim o.tel.o Prepaid Tarif ebenfalls der günstige SMS-Versand für nur 9 Cent, für 9 Cent pro Minute bekommen o.tel.o Kunden auch das mobile Surfen angeboten. Die Mailboxabfrage ist bei o.tel.o kostenlos.

Das sind schon einige Highlights, mit welchen der o.tel.o Prepaid Tarif ausgestattet ist, da man bei der Nutzung der o.tel.o Prepaidkarte eben keine Vertragsbindung ein geht, wird keine Grundgebühr oder gar ein Mindestumsatz fällig.

Die o.tel.o Prepaidkarte kann zum Preis von 4,95€ direkt online auf der o.tel.o Website nach Hause bestellt werden, ein Startguthaben von 5€ versüßt einem den Einsteig in die mobile Kommunikation. Wie bei mittlerweile einigen Prepaid Anbietern auf dem Markt, werden auch bei o.tel.o einige buchbare Tarifoptionen zum o.tel.o Prepaid Tarif angeboten.

Eine SMS-Flatrate, eine Festnetz-Flatrate, sowie ebenso eine mobile Datenflatrate bekommen Nutzer der o.tel.o Prepaidkarte für jeweils 9,99€ pro Monat angeboten. Eine weitere Tarifoption wäre das o.tel.o Sprachpaket, für ebenfalls 9,99€ monatlich können 120 Freiminuten in sämtliche deutschen Mobilfunknetze und auch ins Festnetz gebucht werden.

Bei o.tel.o bekommen Kunden für die mobile Kommunikation beste D-Netz Qualität angeboten, zahlreiche Auflade Möglichkeiten, wie zum Beispiel die o.tel.o Aufladekarten im Handel oder die bequeme Telefonische oder SMS-Aufladung per Bankeinzug stehen dem Nutzer der o.tel.o Prepaidkarte obendrein auch noch zur Verfügung.

Fazit: Da das o.tel.o Prepaid Startpaket zur Zeit durch die 5€ Guthaben für den Preis von nur 4,95€ rechnerisch kostenlos angeboten wird, können wir allen Lesern eigentlich nur empfehlen, sich den günstigen o.tel.o Prepaid Tarif nach Hause zu bestellen. Die o.tel.o Prepaidkarte eignet sich sowohl zur stetigen mobilen Nutzung. sowie aber auch zur einstweiligen Nutzung, wenn nämlich vereinzelt preisgünstige Anrufe in das Ausland geführt werden sollen.

Deine Meinung?

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel ...