Neue maXXim Smartphone Flat ohne Vertrag ab 16,95 Euro

Der April hat es in sich. Viele Prepaid Anbieter und Mobilfunkdiscounter senken ihre Preise und warten mit frischen, günstigen Tarifangeboten auf. maXXim, der Mobilfunkdiscounter aus dem Hause Drillisch, der bisher besonders mit seinem 8-Cent-Tarif punkten konnte, geht hier mit ein paar attraktiven Tarifangeboten voran und hat jetzt einige neue Tarife im Portfolio, die Kunden jede Menge Vorteile und vor allem echte Flexibilität bieten. Für Wenigtelefonierer dürfte nach wie vor der 8-Cent-Tarif ohne Vertragsbindung interessant sein, der Gespräche und SMS in alle deutschen Netze für 8 Cent pro Minute oder SMS abdeckt. Wer sich bis zum 08.04.2013 entschließt, den Tarif zu buchen, zahlt lediglich 4,95 Euro einmalige Anschlussgebühr und erhält automatisch bis zu 60 Euro Guthaben geschenkt.

maXXim Allnet Flat XS

maXXim Allnet Flat XS ab 16,95 € monatlich

Besonders interessant dürften aber die vielfältigen Smartphone Tarife sein, die maXXim seit April im Portfolio führt und die auf verschiedene Nutzungsgewohnheiten der User abgestimmt sind. Dabei handelt es sich um drei unterschiedliche All-in Tarife sowie zwei supergünstige Allnet Flatrates, die jeweils in den Netzen von o2 oder auf Wunsch im vodafone-Netz realisiert werden und für die bei maXXim keine Vertragsbindung notwendig ist.

Mit dem Tarif Flat XS für monatlich 16,95 Euro hat maXXim den derzeit günstigsten Allnet-Flat Tarif ohne Laufzeit auf dem Markt. Im Tarifpaket ist eine Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze und das Festnetz sowie eine mobile Internet Flat mit 500 MB ungedrosseltem Surfvolumen bis 7,2 MBit/s enthalten. Wer sein Surfvolumen verdoppeln möchte, zahlt 9,95 Euro zusätzlich und für die Speed-up-Option auf 14,4 MBit/s berechnet maXXim 4,95 Euro. In der Smart-Version für 16,95 Euro wird der Tarif im o2-Netz realisiert und für nur 3 Euro monatlichen Aufpreis gibt es den Allnet Flat XS in bester vodafone-Qualität. Der Versand von SMS ist in der maXXim Flat XS nicht abgedeckt, so dass pro Kurzmitteilung 9 Cent zu zahlen sind. Im Gegensatz dazu beinhaltet der Flat XM neben der Telefonflat und der Internet Flat mit 1 GB Highspeed-Surfvolumen zusätzlich eine SMS-Flat.

Für alle, die ihr Smartphone weniger intensiv nutzen bietet maXXim seine drei All-in Tarife All-in XS, All-in XM und All-in XL an, die sich durch unterschiedliche Freikontingente von 50, 100 bzw. 250 Freiminuten und Frei SMS und unterschiedliche Highspeed-Surfpakete von 100, 300 und 500 MB unterscheiden. Die Preise reichen hier von 4,95 Euro für das Paket maXXim All-in XS über 7,95 Euro für All-in XM bis zu 14,95 Euro für das Paket maXXim All-in XL.

Für alle Tarife werden 19,95 Euro einmalige Anschlussgebühr berechnet und für alle Tarife gilt auch keine Vertragsbindung, was die maXXim-Tarife zu den derzeit günstigsten Smartphone Tarifen am Markt machen dürfte.

Deine Meinung?

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel ...