Neue myMTVmobile Datenflatrate für 5€

Der myMTVmobile Prepaid Tarif ist laut Stiftung Warentest eine der preiswertesten Tarife auf dem Markt und richtet sich vor allem an alle diejenigen, die günstig SMS verschicken wollen und trotzdem keine lange Vertragslaufzeit eingehen wollen. Der Tarif hat einen einmaligen Anschlusspreis in Höhe von 9,99 € und ein Startguthaben in Höhe von fünf Euro, was also einen rechnerischen Preis von lediglich 4,99 € pro Prepaidkarte ergibt. Der Tarif hat keine monatliche Grundgebühr und natürlich auch keinen Mindestumsatz. Mit dem Startguthaben in Höhe von fünf Euro wäre es beispielsweise möglich über 80 Kurznachrichten zu verschicken oder knapp eine halbe Stunde lang zu telefonieren.

myMTVmobile Prepaid Zusatzoptionen

Bildquelle: Screenshot mymtvmobile.de Website

Das Verschicken einer SMS in ein deutsches Mobilfunknetz kostet beim myMTVmobile Prepaid Tarif lediglich sechs Cent und ist damit im Schnitt knapp drei Cent günstiger, als die meisten anderen Prepaid-Anbieter auf dem Markt. Auf der anderen Seite ist der Preis mit 14 Cent für eine Gesprächsminute in alle deutschen Netze knapp fünf Cent teurer. Jedoch gilt der Preis sowohl für Gespräche ins Mobilfunk- und Festnetz – hier unterscheiden viele Anbieter. Pro verschickte MMS müssen lediglich 25 Cent bezahlt werden, was im Vergleich zu anderen Anbietern knapp 11 Cent günstiger ist. Wer also viele MMS verschickt hat hier einen deutlichen Vorteil. Sehr positiv ist die Tatsache, dass die Abfrage der Mailbox jederzeit kostenlos ist. Hier berechnen sehr viele Anbieter den regulären Minutenpreis. Abgerechnet wird bei myMTVmobile Prepaid mit einer Taktung von 60/60. Das bedeutet, dass jede angebrochene Minute voll bezahlt werden muss, egal ob diese vollständig telefoniert worden ist oder nicht. Bei einem Minutenpreis von lediglich 14 Cent ist dies jedoch nicht weiter schlimm und kann vernachlässigt werden.

Der myMTVmobile Prepaid Tarif lässt sich durch verschiedene monatlich kündbare Zusatzoption erweitern. Für lediglich drei Euro monatlich gibt es beispielsweise eine 30 Minuten Allnet Option, mit der es möglich ist 30 Minuten in alle Netze telefonieren zu können. Zudem lässt sich, für ebenfalls drei Euro, der SMS-Preis von sechs Cent auf umgerechnet nur noch vier Cent pro Kurznachricht reduzieren, wenn die 75 SMS Allnet Option gebucht wird.

Ganz neu ist die Handy Internet Flat S bei myMTVmobile für 5 € monatlich. Die neue Datenflatrate beinhaltet ein ungedrosseltes Datenvolumen von 50 MB und richtet sich vor allem an diejenigen, die viel auf Facebook unterwegs sind oder E-Mails verschicken. Zum regulären Surfen im Internet reichen die 50 MB wahrscheinlich nicht aus und es sollte eher auf die größere Internet Flat M mit einem Datenvolumen von 250 Megabyte für 8 € monatlich gewechselt werden. Beide Tarife werden deutlich langsamere 64 Kbit/s gedrosselt, wenn das monatliche Datenvolumen erreicht worden ist.

Deine Meinung?

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel ...