Neuer Prepaid-Anbieter igge & ko

Unter den sehr skurrilen Namen igge & ko startete vor kurzem ein neuer Prepaid-Anbieter in Deutschland, welcher dabei mit gar nicht mal so schlechten Tarifen daher kommt. 8 Cent ist beim Prepaid-Anbieter von igge & ko nämlich das Zauberwort und so bezahlt man gerade einmal 8 Cent pro Minute in alle Deutschen Netze. Damit startet igge & ko gleich mal so richtig durch und lässt dabei einige andere und schon alteingesessene Prepaid-Anbieter mit ihren höheren Prepaid Tarifen im Schatten stehen.

Wie man es auf unserem Prepaid Tarife Vergleich erkennen kann, so gehört igge & ko mit seinem 8 Cent Tarif dabei jetzt sogar schon zu den billigsten Prepaid-Anbietern in Deutschland, bei den internen Gesprächen fällt hier sogar nur ein wahnsinns Minutenpreis von 5 Cent pro Minute an. igge & ko bietet aber noch weitere Vorteile als nur den wirklich günstigen Prepaid Tarif und so kann man hier beispielsweise auch kostenlos seine Mailbox abfragen und sogar einfach seine alte Rufnummer behalten und diese mit zu igge & ko nehmen.

Kaufen kann man die Prepaidkarte von igge & ko derzeit nur online, auf der Homepage von igge &Ampere; ko oder über das Telefon, jedenfalls hat man bisher noch nirgendwo anders etwas von einem Verkauf gehört. Wie bei allen Prepaid Tarifen gibt es hier beim igge & ko Tarif natürlich auch keinen monatlichen Mindestumsatz, keine monatliche Grundgebühr, sowie auch keine Vertragsbindung. Das igge & ko Prepaidkarten Paket bekommt man für 9,95€ incl. Mwst. hier ist dabei schon ein Guthaben von ganzen 5€ zum ab-telefonieren vorhanden.

Kommentare

2 Kommentare zu “Neuer Prepaid-Anbieter igge & ko”
  1. tomtom sagt:

    Igge ist nicht neu, sondern der Tarif wurde verbilligt…

    Grüße

  2. admin sagt:

    Ja, da hast du Recht, auch gerade gelesen, das es igge & ko schon länger gibt! Wir hatten vorher nie was von igge & ko gehört und hielten igge & ko so für einen neuen Prepaid Anbieter!

Deine Meinung?

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel ...