o.tel.o Prepaidkarte aktuell nur 4,95€

Die o.tel.o Prepaidkarte wird in diesem Monat für nur 4,95€ zur Online-Bestellung auf der o.tel.o Website angeboten. Inklusive 5€ Startguthaben wird die o.tel.o Prepaidkarte in diesem Monat so rechnerisch kostenlos angeboten.

Bildquelle: Screenshot otelo.de Website

Im o.tel.o Prepaid Tarif können Kunden von einem günstigen Einheitstarif profitieren, mit welchem für nur 9 Cent pro Minute in alle nationalen Mobilfunknetze, ins deutsche Festnetz, sowie auch in 33 weitere Länder mobile Gespräche geführt werden können. Für den SMS-Versand berechnet o.tel.o deutschlandweit ebenfalls nur 9 Cent.

Prepaid Anbieter und Tarife findet man in Deutschland in einer nicht gerade geringen Anzahl. Beim o.tel.o Prepaid Tarif können Kunden im Vergleich aber nicht nur national zu sehr angemessenen Preisen telefonieren, sondern eben auch international. Ohne Grundgebühr, ohne Mindestumsatz und auch ohne eine langfristige Vertragsbindung ist o.tel.o momentan einer der wenigen Prepaid Anbieter in Deutschland, bei welchem man hierzu auch in zahlreiche weitere Länder außerhalb Deutschlands günstig zum Preis von nur 9 Cent pro Minute mobil telefonieren kann.

Für Menschen mit Bekannten, Verwandten oder Kollegen im Ausland lohnt sich die o.tel.o Prepaidkarte so sehr, in Länder wie zum Beispiel Estland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Hongkong, Israel, Italien, Japan, Kroatien, Litauen, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Österreich, Polen, und auch Lettland kann man nämlich auch das Festnetz von der o.tel.o Prepaidkarte anrufen und so bezahlt man dann ebenfalls pro Minute nur 9 Cent. Die komplette Länderliste, mit derzeit 33 Länder kann auf der o.tel.o Website eingesehen werden.

Fazit: Möchte man sich eine neue Prepaidkarte mit wirklich fairen Tarifdetails zulegen, so sollte der o.tel.o Prepaid Tarif bei der Auswahl in jedem Fall mit einbezogen werden. Weitere Vorteile der o.tel.o Prepaidkarte wären die kostenlose Mailboxabfrage, sowie auch mobile Gespräche in bester D-Netz Qualität.

Deine Meinung?

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel ...