RTL Surfstick inkl. 5€ Guthaben 24,95€

Wie diverse andere Fernsehsender auch, bietet RTL einen eigenen Surfstick inklusive Prepaidkarte an. Für nur 24,95 €, zuzüglich 5 € Versandkosten, erhält man den RTL Internetstick nach Hause geliefert. Bei dem Angebot handelt es sich um einen Prepaid Stick mit 5 € Startguthaben. Es fällt keine monatliche Grundgebühr und kein Mindestumsatz an. Dadurch ist der RTL Prepaid Surfstick besonders für Gelegenheitsnutzer und Reisende geeignet.

Bildquelle: Screenshot rtlsurfstick.de Website

Für 99 Cent bekommt man bei RTL ganze 90 Minuten, um das mobile Internet zu nutzen. Während dieser 90 Minuten steht 1 GB an Datenvolumen zur freien Verfügung. Hat man das Volumen aufgebraucht oder die Zeit ist abgelaufen, wird die aktuelle Sitzung beendet und es muss ein neues Paket gebucht werden.

Wer länger im Internet unterwegs ist, bekommt für knapp 2 € bereits ein 12 Stunden-Paket. Auch hier steht wieder 1 GB an Freivolumen zur Verfügung. Bei dieser Konstellation ergibt sich bereits ein Minutenpreis von lediglich 27 Cent, was im Vergleich zum 90-Minuten-Paket mit einem Minutenpreis von 1,1 Cent schon deutlich günstiger ist. Noch günstiger wird es, wenn man sich dazu entscheidet, gleich ein 7 Tage Paket beim RTL Surfstick zu buchen. Für nur 8,99 Euro surft man eine ganze Woche lang im mobilen Internet und hat dafür ebenfalls insgesamt 1 Gigabyte Datenvolumen zur Verfügung. Bei diesem 7 Tage Paket ergibt sich ein Minutenpreis 9 Cent.

Wer einen ganzen Monat lang surfen möchte, zahlt hierfür 19,99 €. Auf der einen Seite bekommt man so natürlich eine sehr günstige Internet Flatrate für den Urlaub, muss aber bedenken, dass lediglich 1 GB Datenvolumen zur Verfügung steht. Dies ist zwar für die anderen Zeitfenster durchaus ausreichend, kann über einen ganzen Monat verteilt jedoch knapp werden. Es kann also unter Umständen passieren, dass man ein weiteres Paket buchen muss.

Der RTL Surfstick hat auch an die Nutzung im Ausland gedacht. Hier hat der Anbieter 2 verschiedene Pakete im Angebot, von welchen Kunden nun auch bei Reisen profitieren können. Einmal das Paket International für 14,95 € und einmal das Paket International Pro für 29,95 €. Bei beiden Paketen steht jeweils 50 MB Datenvolumen zur Verfügung. Hat man das Limit erreicht, wird auch hier die Verbindung beendet und es muss ein neues Paket gekauft werden. Die beiden Auslandspakete unterscheiden sich durch die verschiedenen Länderzonen, in denen man sie nutzen kann. So kommen zum Beispiel bei International Pro noch die Länder Indien, Hongkong oder USA dazu.

Fazit: Der Surfstick von RTL kommt mit einem soliden Angebot daher und hat im Grunde keine Schwachstellen im Prepaid Angebot. Einzig und allein die Tatsache, dass 50 MB bei den international-Paketen wahrscheinlich sehr schnell verbraucht sein werden und das Datenvolumen von 50 MB International mit 14,95€ relativ teuer ist, überzeugt weniger. Jedoch ist das Surfen im Ausland bei sämtlichen Mobilfunkanbietern noch sehr teuer und man sollte sich gut überlegen, ob man nicht im entsprechenden Land einen jeweiligen Prepaid Surfstick kauft.

Deine Meinung?

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel ...