Samsung Galaxy Tab 10.1 bald bei o2

Wenn man den aktuellen Ankündigungen auf der o2 Internetseite Glauben schenken darf, wird es das Samsung Galaxy Tab 10.1 noch in diesem Monat im o2 Shop zu kaufen geben. Der Design-Tablet aus dem Hause Samsung wird voraussichtlich um die 600€ kosten und zählt zu den Spitzengeräten auf dem Markt.

Samsung Galaxy Tab 10.1

Das neue Android 3.1 Betriebssystem kann Flash-Inhalte bedeutend schneller und besser wiedergeben, als vorangegangene Versionen und nutzt dabei Vorteile der Hardwarebeschleunigung, um selbst HD-Videos ruckelfrei wiedergeben zu können.

Auch das Multitasking wurde in der neuen Version vom Samsung Galaxy Tab stark bearbeitet und erlaubt es nun geöffnete Anwendungen aus einer Liste auszuwählen. Ebenfalls neu ist Unterstützung von Mäusen. Ist man zum Beispiel im Besitz einer Bluetooth Maus, ist es möglich diese zu nutzen.

Darüber hinaus bietet das Samsung Galaxy Tab 10.1 einen Touchscreen mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixeln und einer eingebauten 3,2 Megapixel Kamera mit Videofunktion. Der 1 GHz Dual Core Prozessor sorgt außerdem dafür, dass die Anwendungen schnell und ohne Ruckler ausgeführt werden können. Mit einem Gewicht von nur knapp 600 g ist das Galaxy Tab 10.1 außerdem ziemlich leicht und lässt sich sehr gut transportieren. Das Gerät ist nicht nur außerordentlich leicht, sondern mit lediglich 8,6 mm auch schlank.

Verbindungsprobleme wird man mit dem neuen Samsung Galaxy Tab 10.1 auf jeden Fall keine haben, da das Gerät über HSDPA, WLAN, GPS und Bluetooth verfügt. Dank der vielen Verbindungsmöglichkeiten sollte es also kein Problem sein, Zugriff aufs mobile Internet zu bekommen. Auch navigieren ist mit dem Samsung Galaxy Tab 10.1 kein Problem, da das Gerät nämlich über einen integrierten GPS Sensor verfügt. Der Akku verspricht knapp 10 Stunden Laufzeit, je nach Anwendung, und hätte damit eine vergleichbar lange Laufzeit wie andere Tablet-PCs.

Ebenfalls positiv ist die Tatsache, dass das Samsung Galaxy Tab 10.1 neben 16 GB Speicherplatz auch noch über einen USB Anschluss verfügt. Darüber lassen sich zum Beispiel Tastaturen, Mäuse oder andere Geräte an das Internet anschließen. Dies ist ebenfalls ein neues Feature des Android 3.0 Honeycomb Betriebssystems.

Deine Meinung?

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel ...