SIM-Karte und 500 MB Surf Flat für 0€ bei FYVE

Der Prepaid Anbieter FYVE, der von vodafone und der ProSiebenSat1 Group realisiert wird, macht immer mal wieder mit interessanten Aktionen auf sich aufmerksam. So gibt es auch im März 2013 wieder einmal die beliebte Aktion, SIM-Karte für 0 Euro. Zuletzt gab es das zur Fußball-EM im letzten Jahr. In einer befristeten Aktion, die bis zum 31.03.2013 läuft, können Neukunden nicht nur die kostenlose SIM-Karte, welche sonst mit 9,95 Euro zu Buche schlägt, bestellen, sondern zusätzlich auch noch die Internet-Flatrate mit 500 MB Highspeed-Volumen einen ganzen Monat gratis nutzen. FYVE berechnet lediglich 5 Euro Versandgebühren für das Starterpaket. Wer seine eigene Rufnummer vom alten Anbieter zu FYVE portieren lässt, wird mit einem zusätzlichen Guthaben von 25 Euro belohnt. Selbstverständlich gibt es hier keine Vertragsbindung und keinen Mindestumsatz. Es handelt sich bei der FYVE SIM-Karte um eine Prepaid-Karte ohne weitere vertragliche Verpflichtungen, bei der man jederzeit volle Kostenkontrolle hat und im ersten Monat sogar gratis im Internet surfen kann – und das bis zu 500 MB mit Highspeed-Geschwindigkeit. Erst dann wird auf GPRS gedrosselt.

FYVE SIM-Karte für 0 Euro

SIM-Karte für 0€ und Gratis Surf-Flat bei FYVE

Beim Prepaid Tarif von FYVE, fallen lediglich 9 Cent pro Gesprächsminute für Telefonate in alle deutschen Netze an. Ebenso werden für den Versand von SMS in sämtliche deutschen Handynetze 9 Cent pro SMS berechnet. Selbst Auslandstelefonate in 33 verschiedene Länder sind bei FYVE für 9 Cent pro Gesprächsminute zu haben. Außerdem bietet der Mobilfunk Discounter eine Reihe weiterer Tarif-Pakete und Flatrates zu günstigen Preisen, die man jederzeit flexibel zu- und abbuchen lassen. Dazu gehört beispielsweise das FYVE Viel-Surfer-Paket für 5 Euro pro Monat und das 150 MB ungedrosseltes Volumen enthält. Wer mehr Highspeed-Volumen benötigt, findet bei der Surf-Flatrate für 10 Euro 500 MB und bei der Surf-Flatrate XL sogar 1 GB ungedrosseltes Volumen, ehe auf GPRS abgeriegelt wird. Ein weiteres Highlight bei FYVE ist das 250 Minuten-Paket, das Telefonate in alle Netze erlaubt und für das nur 12 Euro abgebucht werden oder auch SMS-Pakete wie das 75 SMS-Paket für nur 5 Euro, das momentan sogar noch mit 25 Bonus-SMS ohne Aufpreis ausgestattet ist.

Übrigens hat FYVE erst kürzlich seine Allnet Sprach-Flat im Preis reduziert. So können Kunden von FYVE für 20 Euro 30 Tage lang in alle deutschen Telefonnetze ohne weitere Kosten telefonieren. Kaum ein deutscher Prepaid Anbieter hat so viel unterschiedliche Pakete und Flatrate-Angebote in seinem Portfolio und gewährt dabei so viel Flexibilität. Es lohnt sich also, die kostenlose FYVE SIM-Karte zu bestellen und sich ohne Risiko von den Vorzügen zu überzeugen.

Deine Meinung?

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel ...