vodafone mit LTE Frühbucher-Rabatt

LTE, Abkürzung für Long Term Evolution, wird der neue mobile Breitbandstandard (4G) der nahen Zukunft, da die Übertragungsgeschwindigkeiten weit über den bisherigen UMTS- und HSDPA-Standard hinausgehen.

Der LTE-Ausbau, der aufgrund der politisch festgelegten Breitband-Offensive zunächst in ländlichen Regionen erfolgen musste, geht dabei immer schneller voran und erreicht in den nächsten Monaten auch Ballungszentren und Städte: ab Frühsommer will die Telekom den Großraum Köln mit LTE ausstatten, o2 und vodafone forcieren ebenfalls den Ausbau des mobilen Breitbandnetzes in deutschen Städten und Ballungsräumen.

Bildquelle: Screenshot vodafone.de Website

Marktführer vodafone bietet daher bereits jetzt schon günstige LTE-Tarife an, die mit einem saftigen Frühbucher-Rabatt auf die monatlichen Kosten sowie die benötigte Hardware daher kommen.

Die Tarife vodafone LTE Zuhause mit einer Laufzeit von 24 Monaten gibt es mit drei verschiedenen Geschwindigkeiten: der kostengünstigste Tarif 7200 ermöglicht Download-Geschwindigkeiten von 7,2 MBit/s, Upload sind bis 1,4 MBit/s schnell. Das Paket inklusive kostenlosem Router im Frühbucher-Rabatt kostet 39,90 €/Monat.

Wer es schneller haben möchte, kann Download-Geschwindigkeiten von 21,6 MBit/s oder sogar 50 MBit/s für 49,90 € bzw. 69,90 € buchen. Uploads sind 5,7 MBit/s bzw. 10 MBit/s schnell. Ohne Rabatt ist bei allen Tarifen mit 10 € monatlichen Mehrkosten und dem Preis für den LTE-Modem & WLAN-Router (zur Zeit bei 359,90 €) zu rechnen.

Beim kleinsten vodafone LTE-Tarif Zuhause 7200 sind 10 GB Datenvolumen inklusive, der Tarif 21600 enthält 15 GB Datentransfer und der schnellste Tarif sogar 30 GB kostenloses Datenvolumen.

Wer sich für diese Frühbucher-Rabattaktion interessiert, sollte die LTE-Verfügbarkeit in seiner Region genau prüfen und die Ankündigungen der LTE-Anbieter über den weiteren Netzausbau mitverfolgen.

Deine Meinung?

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel ...