Weiterhin 35€ Guthaben bei callmobile

Beim Prepaid Anbieter callmobile bekommen Neukunden des clever9-Tarifs auch in diesem Monat weiterhin bis zu 35€ Guthaben mit zur callmobile Prepaidkarte dazu. Das Grund-Startguthaben beträgt bei callmobile 5€, Neukunden die sich jedoch dafür entscheiden, die derzeitige mobile Rufnummer mit zum Prepaid Tarif von callmobile umzuziehen, erhalten hierfür als Bonus weitere 30€ Startguthaben, welches zum Abtelefonieren und Simsen genutzt werden können.

35€ Startguthaben derzeit bei callmobile

Bildquelle: Screenshot callmobile.de

Der callmobile clever9-Tarif bietet einen im Prepaid Vergleich durchaus empfehlenswerten Prepaid Tarif an, für 9 Cent pro Minute in alle deutschen Netze, sowie mit nur 9 Cent Kosten für den SMS-Versand, profitiert man als Prepaid-Kunde hierbei von einem Einheitstarif, der desweiteren auch eine Datenflatrate Tarifoption für 9,95€ pro Monat mitbringt.

Der callmobile clever9-Tarif beinhaltet natürlich keine Vertragslaufzeit, sowie auch keinen Mindestumsatz. Im Gegenteil, Nutzer des callmobile clever9-Tarifes bekommen pro Monat nämlich noch ganze 10 Freiminuten völlig kostenlos zur Nutzung in alle deutschen Netze mit angeboten.

Die 10 Freiminuten pro Monat von callmobile sind ein sensationelles Highlight, wenn man bedenkt, das man die callmobile Prepaidkarte so nicht extra aufladen muss, um monatliche mobil Telefonieren zu können.

Neben dem clever9-Tarif bekommen Besucher der callmobile Website noch einige weitere sehenswerte Prepaid Tarife angeboten. Mit dem clever3-Tarif können sich Neukunden hierbei auch für einen günstige Prepaid Community Tarif entscheiden, für gerade einmal 3 Cent pro Minute lassen sich mit diesem callmobile Prepaid Tarif mobile Gespräche innerhalb von callmobile realisieren.

Der clever3-Tarif wird für einmalig 2€ zur Online-Bestellung auf der Website angeboten, alle Neukunden bekommen zu diesem Prepaid Handy Tarif, 12€ Startguthaben, sowie zur Rufnummermitnahme ebenfalls weitere 30€ mit dazu. Der clever3-Tarif lässt sich desweiteren noch mit Flatrate-Paketen ausstatten, für 3,95€ sind hier im Tarif dann endlos nationale Gespräche zu callmobile Nutzern möglich, ohne das pro Monat weitere Kosten anfallen. Für 14,95€ monatlich lässt sich die 2fach-Flat zum clever3-Tarif hinzubuchen, diese bietet eine callmobile, sowie eine Festnetz-Flatrate.

Fazit: Bei callmobile stehen einige wirklich interessante Prepaid Tarife im Angebot, da sich Neukunden zu allen Prepaid Tarifen derzeit mittels der Rufnummermitnahme einen Bonus in Höhe von 30€ sichern können, sollte bei der Bestellung gleich über den Umzug der aktuellen mobilen Rufnummer nachgedacht werden. Der callmobile clever9-Tarif sei besonders empfohlen, mit den 10 Freiminuten pro Monat steht Kunden ein einzigartiger Bonus zur Verfügung.

Deine Meinung?

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel ...